Information: Vorträge und Workshops finden nur nach vorheriger verbindlicher Buchung statt. Darüber hinaus bitten wir auch bei Filmveranstaltungen um Anmeldung.  

 

Falls zu den Filmveranstaltungen eine medienpädagogische Einbettung (Bsp.: Filmgespräch) gewünscht ist, bitten wir um vorherige  Anmeldung.   

 

Es besteht die Möglichkeit, Filmwünsche zeitlich an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Bitte kontaktieren Sie uns. 

 

Die Workshops richten sich auch an Multiplikator*innen. Bitte melden Sie sich bei Interesse hier an Anmeldung. 

 

 

aktuelle Information:

Die abendlichen Filmveranstaltungen (20:30 Uhr) können aufgrund eines Havarievorfalls leider nicht stattfinden. 

 

Der Vortrag von R. Fischer "Antisemitimus im (ost)deutschen Fußball" am 06.12.2017 sowie die interaktive Leseperformance "Wörterbuch des besorgten Bürgers" mit F. Reif und T. Prüwer am 07.12.2017 finden im kleinen Saal des CineDing statt. 

 

Programm Couragewoche 2017

 



Dienstag, 28.11.2017

 

10:00 Eröffnung der Couragewochen 2017 sowie der Dauerausstellung "Ertragen können wir sie nicht. Martin Luther und die Juden."

 

          Besichtigung der Dauerausstellung im Stadtteilbüro Leipziger Westen (Karl-Heine-Straße 54, Leipzig)

 

10:30 Kaddisch für einen Freund  (S)

 

13:00 Selma (S) 

 

15:30 Deutsche Pop Zustände (D)

 

20:30 Und dann der Regen (S) 



Mittwoch, 29.11.2017

 

10:00 Am Ende kommen Touristen (S)

 

13:00 Can't be silent (D)

 

15:30 Revision (D)

 

20:30 Hidden Figures (S) 

 




Donnerstag, 30.11.2017

 

10:00 Workshop "Dummheit kann man nicht verbieten"

 

10:00 Willkommen bei den Hartmanns (S)

 

13:00 Es war einmal in Deutschland (S)

 

15:30 Die Tragödie der Provinz (D)

 

20:00 Lesung "Jedermann sei untertan: Deutscher Protestantismus im 20. Jahrhundert. Irrwege und Umwege" mit Karsten Krampitz

    

          im Kirchencafé des Katholischen Pfarramts Leipzig-Lindenau (Karl-Heine-Straße 110, Leipzig)


Freitag, 01.12.2017

 

10:00 Monsieur Claude und seine Töchter (S)

 

13:00 Napola (S)

 

15:30 Antisemitismus heute (D)

 

20:30 Loving (S) 





Dienstag, 05.12.2017

 

10:00 Leroy (S)

 

13:00 Selma (S)

 

15:30 Die Tragödie der Provinz (D)

 

20:30 Es war einmal in Deutschland (S) 


Mittwoch, 06.12.2017

 

10:00 Vortrag "Spanische Hooligans und die Verbindung nach Deutschland" von Ralf Born 

 

10:00 Der schwarze Nazi (S)

 

13:00 Loving (S)

 

15:30 Deutsche Pop Zustände (D)

 

19:30 Vortrag "Antisemitismus im Fußball" von Ralf Fischer  



Freitag, 08.12.2017

 

10:00 Azur und Asmar (A)

 

13:00 Der schwarze Nazi (S)

 

15:30 Die Tragödie der Provinz (D)

 

20:30 Loving (S) 


Legende: 

 

S= Spielfilm 

D= Dokumentation 

A= Animationsfilm



zu den Workshop- und Filminhalten

Eintrittspreise: regulär 4 Euro / 3 Euro ermäßigt für Schüler_innen, Student_innen, Menschen mit Handicap, Inhaber_innen Leipzig-Pass / 5 Euro mit Filmgespräch

Gruppenrabatte sind möglich!

Weitere Informationen und Anmeldung siehe Kontakt


Programm zum Download:

Download
Programm
broschuere_5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Courage leben 2017 wird gefördert und unterstützt durch:

gefördert von Engagement Global aus Mitteln des BMZ